Ausbildungsberuf: Elektroniker / Betriebstechnik (m/w)

Der Elektroniker /m/w) installiert, wartet, repariert und modernisiert elektrische Anlagen sowie programmiert, konfiguriert und prüft Systeme und Sicherheitseinrichtungen.

Der Retter in der Not

Wer eine Berufsausbildung bei SKM zum Elektroniker (m/w) für Betriebstechnik absolviert, kann helfen, wenn elektrische Dinge kaputt gehen. Oder Anlagen warten oder neu bauen.

Was macht man in diesem Beruf?

Der Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) installiert elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Er wartet sie regelmäßig, erweitert bzw. modernisiert sie und repariert diese im Falle einer Störung. Auch installiert er Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen. Der Elektroniker (m/w) programmiert, konfiguriert und prüft Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Er organisiert die Montage von Anlagen und überwacht die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken. Bei der Übergabe der Anlagen weist der Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein und erbringt Serviceleistungen. Hin und wieder arbeitet der Elektriker auch mit englischsprachigen Unterlagen und kommuniziert auch in englischer Sprache.

Wo findet die Ausbildung statt?

Bei SKM und in der Berufsschule. Diese befindet sich im ersten Ausbildungsjahr in Weißwasser und ab dem 2. Ausbildungsjahr in Dresden.

Worauf kommt es an?

Mit Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen) und Geschicklichkeit hast du gute Voraussetzungen für diesen Beruf. Außerdem solltest du technisches Verständnis (z.B. beim Planen elektrischer Anlagen) und Umsicht (z.B. beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen) haben und in Schulfächern Mathematik (z.B. für die Berechnung elektrischer Größen), Informatik (z.B. für den Zugang zu Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen) sowie Werken/Technik (z.B. bei der Montage und Demontage von Baugruppen in Schaltschränken; technisches Zeichnen) gut sein.

Interesse?

Dann bewirb Dich für ein Schülerpraktikum unter bewerbung@skm-group.com. Oder gleich direkt für eine Ausbildung bei uns. Wir freuen uns auf Dich!